Union LA x Jordan 1 Low KO

Union LA x Jordan 1 Low KO

Der perfekte Sneaker für Homemade Customes: Der Union Jordan 1 Low KO ist die perfekte Wahl für alle, die ihre Sneaker einfärben wollen. Er ist einfach zu bearbeiten und lässt sich in jeder Farbe einfärben. Der Swoosh kann entfernt werden, so dass man ihn durch eine andere Farbe ersetzen kann Der besonderer Vorteil des Union Jordan 1 Low KO ist, dass der Swoosh abnehmbar ist. Dadurch hast du die Möglichkeit, ihn vor dem Färben zu entfernen und durch einen anderen Farbton zu ersetzen, um deinen Sneaker noch individueller zu gestalten. Mit diesem Sneaker kannst du deinen persönlichen Style unterstreichen und dich von der Masse abheben. Was ist union LA: Union LA ist ein Einzelhändler und Online-Shop für Streetwear- und Urban-Fashion-Kleidung und Accessoires. Er hat seinen Sitz in Los Angeles, Kalifornien, USA. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu gemeinsamen Releases mit Nike den Dunk low Union findest du hier in lila und hier in blau.
Jordan 1 True Blue

Jordan 1 True Blue

Der True Blue Jordan 1er erschien diesen Samstag und ist ein absolutes Must-Have für jeden Jordan Fan. Der Sneaker ist in einer blauweißen Special-Box verpackt und kommt sowohl mit blauen als auch mit weißen Laces. Auf einer weißen Basis hat der Sneaker eine blaue Toe box, einen blauen Swoosh, eine graue Heel und eine graue Sohle. Die Inspiration dafür kam zwar aus dem Jahre 1988 und war der Jordan 3er true blue, dennoch erinnert das Color blocking stark an den Mocha Jordan aus 2020. Also schnapp dir dein Paar und verpasse nicht die Chance auf diesen einzigartigen Jordan 1er.
Nike Air Force 1 Valentinstag

Nike Air Force 1 Valentinstag

Der Air Force der Liebe ist da! Pünktlich zum Valentinstag bringt Nike einen special Air Force raus, der die Releases der Vergangenheit in den Schatten stellt. Der Sneaker ist mehrheitlich in off-white und burgundy gehalten und wird durch rosa Details aufgepeppt. Die Kirschen über den Swoosh, die Lüftungslöcher und der i-Punkt des berühmten "Air"-Schriftzug sind alle in Herzchenform. Das rosa Lacelock ist in Herzchen Form und auf der Heel trohnen zwei Nike Swooshes auf einer Herzchen Form. Der Air Force der Liebe ist ein absolutes Must-Have für alle Sneaker-Liebhaber und wird sicherlich schnell ausverkauft sein. Also schnappt euch euer Paar, solange es noch da ist!
Dunk Low Sail and Brown

Dunk Low Sail and Brown

Der Dunk Low Sail and Brown ist ein absoluter Hingucker und wird sicherlich ein Dauerbrenner. Nike hat die Dunk Wave über die letzten 3 Jahre bis zum letzten Tropfen ausgequetscht. Ohne Ende neue Color Ways, Restocks von Dauerbrennern und Collabos haben dafür gesorgt, dass inzwischen fast jeder der einen Dunk will auch einen bekommen hat. Die meistgesuchten Sneaker sind inzwischen 4er, 3er oder 5er Jordans, doch diesen Dunk wird dieses Jahr trotzdem jeder probieren zu bekommen. Der Dunk Low Sail and Brown kommt im beliebten two tone color blocking und erinnert mit seiner creme weiß und dunkel braun Kombination stark an den Dark Mocha Jordan. Wenn du also ein absolutes Must-Have für deine Sneaker-Sammlung suchst, dann ist der Dunk Low Sail and Brown genau das Richtige für dich.
New Balance 550
New Balance

New Balance 550

  Die Geschichte des New Balance 550 Heute ein absoluter "It" Schuh, findet der New Balance 550 seinen Ursprung im Jahr 1989, wo er als Basketballschuh designed wurde. Dementsprechend lautet der erste Name, unter dem der Schuh released wurde auch "P550 Basektball Oxford". Der von Steven Smith entworfene Schuh galt als eine Alternative zum New Balance 650, welcher widerum dem New Balance 480 sehr ähnelte. Allerdings waren andere Marken und Modelle technologisch viel fortschrittlicher und haben von Athleten-Sponsoring profitiert, weshalb der Schuh bald in Vergessenheit geraten ist.  Erst 2020 wurde der New Balance 550 von Designer Teddy Santis wieder eingeführt. Dieser hat, aufgrund seiner Affinität zu Vintage-Sportbekleidung, nach dem Fund eines Fotos vom New Balance 550, ein Originalpaar von einem Sammler abgekauft. Daraufhin wurde das Modell von Grund auf neu gebaut sowie zahlreich überarbeitet. Anschließend gab es eine (Wieder)Einführung des originalgetreuen New Balance 550. Beim Erstrelease im September 2020 wurden insgesamt vier Farbkombinationen präsentiert. Dabei erinnert die Aufbereitung des Schuhs, mit dem seitlich gestickten Text "550"sowie dem "N"-Logo auf dem Profil, an Pop-Art- und Graffiti-Bewegungen der 1990er Jahre.  Seither wird der Schuh immer wieder in neuen Farben released oder bereits bekannte Modelle gerestocked. Das Modell galt im Jahr 2021 als einer der Sneaker des Jahres und ist wird auch 2022 mit seinem schlichten Design sowie seiner Vielseitigkeit nicht in Vergessenheit geraten. Upcoming Modelle des New Balance 550  Auch 2022 werden neue Modelle des New Balance 550 erscheinen, sowie bereits bekannte Farbkombinationen gerestocked. Im Februar kamen sowohl der White Red, White Blue und White Grey erneut raus. Wenn ihr bei den Restocks leer ausgegangen seid, dann sind nach wie vor alle Paare bei uns im Onlineshop erhältlich. Ebenfalls im Februar erschienen ist ein neues, komplett Schwarzes Modell. Wir sind gespannt, welche weitere Modelle dieses Jahr erscheinen werden, denn das schlichte Design und die große Auswahl an Farbvarianten ermöglichen es, dass dieser Sneaker mit so ziemlich jedem Outfit kombiniert werden kann. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Instagram, Youtube und TikTok Account und melden Sie sich bei unserem Newsletter an, damit die neuesten Releases bei Syrup direkt in Ihr Postfach gelangen.
Top Picks Of The Month: Februar
Air Force

Top Picks Of The Month: February

Pünktlich zum Monatsende möchten wir euch unsere Top Picks Of The Month: Februar vorstellen. Drei paar Schuhe, die ihr genau so sehr liebt, wie wir es tun. Unterschiedliche Farbkombinationen, unterschiedliche Modelle, die jeden Look zum Unikat machen. Alle Schuhe sind exklusiv in unserem Onlineshop erhältlich.  Top Picks Of The Month: Februar Dunk Low Retro "White Black" Release Datum: Januar 2021 Ursprünglich für die Basketball Courts gemacht, bringt der Sneaker die Ästehtik der 80er Jahre auf die heutige Straßen. Der gesamte Schuh besteht aus einem hochwertigen Glattleder sowie einem weißen Grund. Die schwarzen Overlays geben dem Nike Dunk Low Retro „White Black“ einen kontrastreichen und auffälligen Look. Seit Oktober 2021 ist ebenso der Dunk Low Nature „White Black“ erhätlich, welcher Teil des Move to Zero Projekts von Nike ist. Das bedeutet, dass der Sneaker zu einem gewissen Prozentteil aus recyceltem Material hergestellt wurde. Im Unterschied zum normalen Nike Dunk Low „White Black“ sind ein leicht unterschiedliches Obermaterial aus synthetischen Glattleder, sowie eine neongrüne Innensohle. Air Force 1 Lucky Charms Release Datum: November 2021 Die goldfarbene, abnehmbare Kette gibt dem Air Force 1 Lucky Charms klassischen Version des Sneakers einen besonderen sowie auffälligen Look.  Während der Schuh unauffällig in einem all white Obermaterial aus Glattleder gehalten wird, gilt das abnehmbare Charm Link Feature unter dem Knöchel als auffälliges Merkmal des eigentlich klassischen Sneaker. P.S.: Da die Kette abnehmbar ist, kann man sie auch als Schmuck tragen. ;-) Air Jordan 1 Mid Armory Navy Release Datum: Oktober 2021 Der dritte Sneaker unserer Top Picks Of The Month: Februar ist der Air Jordan 1 Mid Armory Navy. Bei diesem Schuh erscheint die klassische Silhouette des Air Jordan 1 in einer Farbkombination aus dunkelblau, weiß und schwarz. Das Obermaterial besteht aus einem hochwertigen Glattleder. Das Highlight des Sneakers bilden der bläuliche Nike Swoosh und die dazu passenden schwarzen Schnürsenkel. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Instagram, Youtube sowie TikTok Account und melden Sie sich bei unserem Newsletter an, damit die neuesten Releases bei Syrup direkt in Ihr Postfach gelangen.
Air Jordan 4 Red Thunder
Air Jordan 4

Air Jordan 4 Red Thunder

Release Datum: Januar 2022   Das von Tinker Hatfield neu entworfene Modell der beliebten Jordan 4-Reihe wurde als ergänzendes Paar zum Air Jordan 4 Lightning erschaffen. Während dieser an die hellen Blitze erinnert, stellt das neue Modell Air Jordan 4 Red Thunder den dazugehörigen Donner dar.  Beim Air Jordan 4 Red Thunder kombiniert ein komplett schwarzes Obermaterial aus Wildleder und Nubuck mit kräftigen roten Akzenten am Mittelfuß und an der Zunge. Abgerundet wird der Schuh mit dem klassischen Jumpan Logo auf der Zunge und dem Gummi-Fersenabzeichen in Weiß mit schwarzem Hintergrund. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Instagram, Youtube sowie TikTok Account und melden Sie sich bei unserem Newsletter an, damit die neuesten Releases bei Syrup direkt in Ihr Postfach gelangen.
Dunk Low
Dunk

Dunk Low

Die Geschichte der Dunks Was haben der Dunk Low Georgetown und Der Dunk Low SP St. John‘s gemeinsam? Sie repräsentieren einerseits beide die Farben von Colleges und sind andererseits die ersten Dunks, die ursprünglich 1985 released wurden. 1985 gilt als ein Jahr bei dem College Basketball ganz groß geschrieben wurde. Bei dem Final Four Tournament traten die besten Colleges gegeneinander an und die besten vier Schulen, die es in das Finale geschafft haben, wurden von Nike gesponsert.  Zu dieser Zeit gab es bei Nike drei Modelle an Schuhe: Jordan 1, Legend, sowie Terminator. Aus der Kombination dieser drei Schuhe wurde schlussendlich der Nike Dunk erstellt. Das Wort „Dunk“ ist ein Begriff aus dem Basketball und bedeutet so viel wie einen „Korb zu legen“. Dies impliziert, dass der Nike Dunk ursprünglich als ein Basketballschuh designed wurde. Anschließend an das Tournament im Jahr 1985 wurden für insgesamt 12 Colleges Dunk Schuhe in den jeweiligen Farben der Schulen konzipiert.  Nach dem anfänglichen Hype um den Schuh trat in der Folge wieder der Jordan in den Fokus von Nike. Diesen Beliebtheitsstatus genießt Jordan nach wie vor. Jedoch konnte der einst in Vergessenheit geratene Nike Dunk aufgrund seines schlichten Modells, das vielseitig einsetzbar, erweiterbar und tragbar ist, vor allem seit Mitte der 2000er Jahre wieder Erfolg genießen. Dies führte auch dazu, dass Nike Dunks mittlerweile nicht nur in limitierter Stückzahl erscheinen, sondern dass es auch zahlreiche Kollaborationen mit dem Schuh gab und nach wie vor gibt. Upcoming Modelle der Dunks 2021 war der Dunk Low eindeutig die stärkste Silhouette bei Nike. Auch heuer wird Nike wieder neue Colourways releasen, sowie auch bereits bekannte und beliebte Modelle restocken. Die beliebstesten Modelle im vergangenen Jahr waren UNC, Black and White Retro, sowie Spartan Green. Bei den letzteren beiden wird es auf der Nike App auch dieses Jahr Restocks geben (Solltest du dabei kein Glück haben, sind die beiden Modelle das ganze Jahr über bei Syrup erhältlich). Ebenso wurde das Produktsortiment der Nike Dunks erweitert und so ist der Dunk Low Grey Fog nun auch als Männermodell neben dem Frauenmodell erhältlich. 2022 bringt viele neue Dunk Low Modelle mit sich. Allen voran steht das Jahr im Zeichen des Paisley Musters. Ein abstraktes, dekoratives Muster mit einer blatt- oder tropfenähnlichen Form, das unter anderem von Bandanas bekannt ist. Dieses Modell wird in diesem Jahr in zahlreichen Colourways erscheinen und dabei wird der Swoosh in diesem Muster dem Schuh eine Aufmerksamkeit verleihen. Move To Zero by Nike Nike legt auch dieses Jahr einen großen Fokus auf das Move To Zero Projekt, bei dem Schuhe nachhaltiger hergestellt werden. Das Ziel ist es, den Co2-Ausstoß sowie den Abfall auf null zu reduzieren. Von Außen erscheinen die Modelle ähnlich den Originalen, der Unterschied liegt bei den Move To Zero Modelle bei der neongelben Innensohle. Mit dabei sind natürlich auch zahlreiche Modelle von den Nike Dunks. Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Instagram, Youtube und TikTok Account und melden Sie sich bei unserem Newsletter an, damit die neuesten Releases bei Syrup direkt in Ihr Postfach gelangen.
The Best Jordans Of All Time
Birthday

The Best Jordans Of All Time

Er ist bekannt als the GOAT, His Airness, unter Air Jordan oder auch für die Nummer 23. Unser heutiges Geburtstagskind ist niemand anderes als die Basketballlegende Michael Jeffrey Jordan. Geboren am 17. Februar 1963 in Brooklyn, New York City, gilt er heute als einer der bekanntesten und besten Basketballspielern in der Geschichte. Obwohl Michael Jordan in der Highschool an der Aufnahme ins Basketballteam scheiterte, spielte er noch vor seiner NBA-Karriere für die US-Olympiaauswahl bei den Spielen in Los Angeles und gewann sogar Gold.   Anlässlich dieses Geburtstages zeigen wir euch die Story behind sowie The Best Jordans Of All Time. The Story behind The Best Jordans Of All Time Bekannt ist Michael Jordan nicht nur durch sein außergewöhnliches Talent, sondern auch durch seine Schuhlinie Jordan. Der erste Sneaker der Air Jordan Linie war der Air Jordan 1 aus dem Jahr 1984. Dieser wurde ausschließlich für Michael Jordan produziert und sorgte für großes Aufsehen. Einerseits galten zu dieser Zeit Converse als die offiziellen Schuhe der NBA. Andererseits entsprach der schwarz-rote Schuh nicht den strengen Uniform-Vorschriften der NBA. Die Konsequenz daraus war, dass der Schuh vom Spiel verbannt wurde, weshalb er auch den Spitznamen "Banned" trägt. Michael Jordan trug diesen aber dennoch während dem Spiel und musste in Folge dessen eine Geldstrafe von 5000 Dollar zahlen. Diese Summe häufte und wiederholte sich, da Michael Jordan auch in weiteren Spielen gegen die Regeln rebellierte und ständig ein neues Paar personalisierter Air Jordans trug. Damit warf er nicht nur auf sich als Person großes Aufsehen, sondern auch die Schuhe erhielten enorme Werbepräsenz. Als der Schuh dann das erste Mal 1985 an die breite Masse released wurden, waren diese sofort ausverkauft.  Das war der Beginn für ein Schuhmodell, das mittlerweile als Statussymbol gilt. Der Air Jordan ist auch heute noch einer der erfolgreichsten Sneaker und seit 1985 werden jährlich neue Modelle designed sowie released. The Best Jordans Of All Time  Auch heute noch sind Jordans in der Sneakerkultur relevant und beliebt. Das liegt zum einen an den unterschiedlichen Colourways, die an spezielle Spiele in der NBA erinnern, zum anderen auch an den ganzen Erinnerungen und die Geschichte zu den Schuhen selbst. Aber nicht zuletzt sind die Sneaker aufgrund der Ikone Michael Jordan bekannt und beliebt. Ohne Michael Jordan gäbe es keine Jordans und ohne Jordans würde das gesamte Sneaker Game anders aussehen.  Mittlerweile gibt es von der Nike Air Jordan Linie zahlreiche Modelle, Colourways und ebenso Kollaborationen. Heute verraten wir dir, welcher der teuerste, der neueste, der bekannteste und unser top Favorit von den The Best Jordans Of All Time ist. Nike Air Ship Der Nike Air Ship aus dem Jahr 1984, den die Basketball-Ikone selbst bei einem Spiel getragen hatte, wurde für knapp 1,5 Millionen US-Dollar verkauft und gilt somit als der teuerste verkaufte Sneaker aller Zeiten. Der Schuh ist der erste Basketballschuh, den Michael Jordan als ein professioneller NBA Spieler getragen hatte. Während der Nike Air Jordan 1 Bred einen Schwarz-roten Colourway hatte, unterscheidet sich der Nike Air Ship Schuh durch seine rot-weiße Farbkombination. Air Jordan 1 Mid Chicago White Als bekanntestes Air Jordan Modell gilt wohl der Air Jordan 1 Mid Chicago White. Dieser besteht aus einer Weiß, Gym Red und Schwarzen Farbkombination auf einem Obermaterial aus Leder. Gemeinsam mit dem Bred- und Black Toe zählt er zu den erst erschienen Colourways der Marke und trägt somit beim Erfolg von Nike Air Jordan bei. Air Jordan 1 High Atmosphere Das neueste Modell der Air Jordan Linie ist der Air Jordan 1 High Atmosphere. Sowohl aufgrund der Farben, als auch aufgrund des pinken Flecks auf der Schuhsohle erinnert der Sneaker an die liebste Süßigware der Basketballlegende, nämlich an einen Kaugummi. Mehr zu diesem Modell findest du hier. Air Jordan 1 Retro High Travis Scott Air Jordan ist auch für seine zahlreichen Kollaborationen bekannt. Als eine der bekanntesten gilt hierbei der Air Jordan 1 Retro High Travis Scott. Während der Colourway eher mit den Farben Mocha, Schwarz und Weiß subtil gehalten ist, gelten der überdimensionale und verkehrte Swoosh, das Geheimfach am Schaft und das Logo des Musikers auf der Ferse und Zunge als die Besonderheiten des Schuhs.  Air Jordan 4 Fire Red Als unser persönlicher Favorit von The Best Jordans Of All Time gilt der Air Jordan 4 Fire Red. Mit seinem Weiß, Rot, Schwarzen Colourway bringt der Schuh die klassische Farbgebung, die erstmals 1989 veröffentlicht wurde, zurück.  Um stets auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie unseren Instagram, Youtube und TikTok Account und melden Sie sich bei unserem Newsletter an, damit die neuesten Releases bei Syrup direkt in Ihr Postfach gelangen.